Bootsunfall bei Untiefe, Motorboot prallt gegen Seezeichen

Einsatzkräfte des DLRG am Mittwochabend zwischen Reichenau und Mettnau im Einsatz.

Das bei einem Unfall zwischen der Insel Reichenau und der Radolfzeller Mettnau beschädigte Motorboot läuft mit Wasser voll. DLRG-Schiffe sichern es von beiden Seiten und bewahren es vor dem Sinken.

Ein Abend und zwei Einsätze zur selben Zeit: Die DRLG-Ortsgruppen Allensbach, Konstanz, Moos und Radolfzell hatten am Mittwoch einiges zu tun. Ein großer Einsatz begann um 22 Uhr mit rund 35 Kräften, vier Booten und vier Fahrzeugen an Land, als ein Hilferuf von einem Bootsführer kam. Er hatte zwischen Reichenau und Mettnau den Dalben mit dem Seezeichen Straßenrain gerammt, Wasser lief ins Boot und eine Rückkehr zum Ufer war ohne Hilfe nicht zu schaffen.

Das kleine Schiff im Wert von rund einer halben Million Euro sei durch die Wucht des Aufpralls seitlich so an diesem Pfosten vorbeigeschrammt, dass das Ruderblatt weggerissen wurde. Als der Fahrer gemerkt habe, dass Wasser in das Boot eindringt, habe er zunächst selbst versucht, das Problem mit der schiffseigenen Pumpe in den Griff zu bekommen und in den Heimathafen nach Allensbach zu fahren. Doch das Gerät sei gegen die Wassermenge nicht angekommen.

Nach der Sicherung des volllaufenden Schiffes sicherte die DRLG es, indem es an zwei Rettungsbooten angebunden wurde, die rechts und links neben ihm positionierten. Da trotz auspumpen immer wieder Wasser in das havarierte Motorboot nachlief, behalfen sich die Einsatzkräfte mit Lappen, Einwegdecken und Plastikfolien, um die Stelle so weit abzudichten, dass Wasser nur noch langsam eindringen konnte und das Boot wieder so weit schwimmfähig war, um es an den Allensbacher Hafen schleppen zu können.


Dieser Artikel wurde bisher noch nicht kommentiert, verfassen Sie doch den ersten Beitrag zu diesem Thema!

Neuer Beitrag

0 Beitr├Ąge

Dieser Artikel wurde bisher noch nicht kommentiert, verfassen Sie doch den ersten Beitrag zu diesem Thema!
Klosterinsel Reichenau Die Insel im Bodensee Aktivitäten Reichenau Reichenauer Freizeit
- Geschichte Reichenau - Touristinformation - Wein- und Fischerfest - Seenachtsfest
- Zeittafel Reichenau - Entdeckungstour - Mariae Himmelfahrt - Insel Museum
- UNESCO Welterbe - Besonderheiten - Das Heiligblut-Fest - Privatzimmer
- Die Markusreliquie - Wissenswertes - Das Markusfest - Bootscharter
- Der heilige Pirmin - Inselfeiertage - Trattoria Schiff - Strandbad
- Walahfrid Strabo - Neuigkeiten - Camping