B33 Waldsiedlung Reichenau - ein Tunnel entsteht

Bauarbeiten von Anfang 2019 bis zum Frühjahr 2022 für insgasamt 51 Millionen Euro.

Wir erklären, wie genau der Tunnel gebaut wird: Beim Ausbau der B33 steht die nächste Großbaustelle bevor. Bei der Reichenauer Waldsiedlung erstellt die Neubauleitung Singen südwestlich der heutigen Trasse einen Tunnel, von den Planern "Abschnitt E" genannt.

Dieser wird 470 Meter lang und an beiden Tunnelenden würden zudem so genannte offene Tröge mit Seitenwänden gebaut. Durch diese wird der Verkehr abwärts in den Tunnel fahren, beziehungsweise aus diesem aufwärts heraus. Der Trog Richtung Allensbach werde 270 Meter lang, der in Richtung Konstanz 70 Meter.


Dieser Artikel wurde bisher noch nicht kommentiert, verfassen Sie doch den ersten Beitrag zu diesem Thema!

Neuer Beitrag

0 Beitr├Ąge

Dieser Artikel wurde bisher noch nicht kommentiert, verfassen Sie doch den ersten Beitrag zu diesem Thema!
Klosterinsel Reichenau Die Insel im Bodensee Aktivitäten Reichenau Reichenauer Freizeit
- Geschichte Reichenau - Touristinformation - Wein- und Fischerfest - Seenachtsfest
- Zeittafel Reichenau - Entdeckungstour - Mariae Himmelfahrt - Insel Museum
- UNESCO Welterbe - Besonderheiten - Das Heiligblut-Fest - Privatzimmer
- Die Markusreliquie - Wissenswertes - Das Markusfest - Bootscharter
- Der heilige Pirmin - Inselfeiertage - Trattoria Schiff - Strandbad
- Walahfrid Strabo - Neuigkeiten - Camping